Menü
🔎 Suchen 🌎 DE 🔑 Anmelden Abonnement

Dipolcharakteristik HTML5

QR code

Zusammenfassung

Ein Dipol ist eine elektronische Koponente mit zwei Polen (zwei Enden). Wenn l den Strom, der aus einem Ende austritt und durch das andere wieder eintritt und U die Spannung zwischen diesen beiden Enden bezeichnet, definiert man die Charakteristik eines Dipols als die Funktion, die l und V aufeinander bezieht. Diese Animation stellt diese Funktion für vier geläufige elektrische Komponenten graphisch dar.
Die Charkteristik l=f(U) ist von der Zeit unabhängig. Die Größen l und U sind kontinuierlich (Gleichstrom). 

Die Regler anklicken und verschieben, um die Einstellungen zu ändern.

Lernziele

  • Ein Dipolschema und seine Charakteristik l=f(U) darstellen.
  • Rezeptor- und Generatorkonvention unterscheiden.
  • Den Einfluss der Parameter auf die Charakteristik darstellen.

 

 

Schlagwörter

Lern mehr!

  • Die Charakteristik eines Widerstands ist eine gerade Linie, die ihren Urspung in der Gleichung l=kU (mit k=1/R) hat. Es handelt sich um eine graphische Darstellung des Ohmschen Gesetzes…

Schreib dich jetzt ein, um den Artikel zu lesen !