Menü
🔎 🌎 DE Class code 🔑 Anmelden Abonnement

Menstruationszyklus #2 HTML5

Zusammenfassung

Diese Animation veranschaulicht die Veränderungen der Gebärmutterschleimhaut (oder des Endometriums) im Verlauf des Menstruationszyklus, der bei einer Frau durchschnittlich 28 Tage dauert.

Das Endometrium ist eine Schleimhaut, die die Innenseite der Gebärmutter überzieht. Im Laufe des Zyklus verdickt sie sich. Nistet sich kein aus der Befruchtung einer Eizelle durch ein Spermatozoid entstandener Embryo im Endometrium ein, wird seine oberste Schicht abgestoßen: Es handelt sich um die Regel (oder Menstruation).

Darüber hinaus erlaubt es diese Animation, die Zyklen von Gebärmutter und Eierstöcken zueinander in Beziehung zu setzen: am vierzehnten Tag eines jeden Zyklus setzt einer der beiden Eierstöcke eine Eizellle (oder Oozyte) frei.

 

Lernziele

  • den Urspung der Regel verstehen
  • den Ablauf eines Menstruationszyklus verstehen
  • Eierstock- und Gebärmutterzyklus zueinander in Beziehung setzen

Lern mehr!

Der weibliche Reproduktionsapparat ist durch eine zyklische Funktionsweise gekennzeichnet. Die Zyklen von Gebärmutter und Eierstöcken verlaufen gleichzeitig und koordiniert unter dem Einfluss…

Schreib dich jetzt ein, um den Artikel zu lesen !