Menü
🔎 🌎 DE Class code 🔑 Anmelden Abonnement

Energieerhaltung #2 HTML5

Zusammenfassung

Bei Vernachlässigung der Reibungskräfte bleibt die Gesamtenergie der Kanonenkugel erhalten. Im Laufe der Bewegung erhöht die Kugel ihre potenzielle Energie (Ep), während sie ihre kinetische Energie (Ek) um genausoviel verringert. Wenn der Gipfel erreicht ist, wird die gespeicherte potenzielle Energie in Form kinetischer Energie freigesetzt. 

Dementsprechend verringert sich die Geschwindigkeit der Kanonenkugel erst und erhöht sich dann, wobei jederzeit gilt: Ek + Ep = const

Klicken Sie und drehen Sie das Kanonenrohr, um den Schusswinkel zu verändern. 

Legen Sie die Geschwindigkeit mit Hilfe des Schiebereglers fest

Klicken Sie auf die Kanonenkugeln, um die Energien am jeweiligen Punkt anzeigen zu lassen.

Klicken Sie auf , um zu schießen und auf , um die Bewegung anzuhalten. 

 

Lernziele

  • Den Energieerhaltungssatz veranschaulichen.
  • Den Zusammenhang zwischen Geschwindigkeit und kinetischer Energie herstellen.