Menü
🔎 🌎 DE Class code 🔑 Anmelden Abonnement

Interaktive-Erde: Klima HTML5

Zusammenfassung

Die Untersuchung zahlreicher Parameter wie Temperatur, Niederschlag, Wind, Druck, Sonnenlicht über einen langen Zeitraum (z. B. 30 Jahre) ermöglicht es, die Klimata verschiedener Regionen der Erde voneinander zu unterscheiden und sie zu klassifizieren. Das Klima einer Region sollte nicht mit der Meteorologie dieser Region verwechselt werden, denn diese untersucht nur die sehr kurzfristige Entwicklung dieser Parameter (einige Tage). 

Die Gründe, die für die großen Klimaunterschiede verantwortlich sind, sind zahlreich und komplex. Einer der Hauptgründe ist die ungleiche Sonneneinstrahlung der Regionen der Erde je nach ihrer geographischen Breite und die Tatsache, dass diese Sonneneinstrahlung sich im Laufe des Jahres wegen der Erdneigung (siehe die eduMedia-Animationen zum Thema Jahreszeiten) verändert. Übrigens kommt das Wort "Klima"aus dem Griechischen, wo es "Neigung" bedeutet. 

Mithilfe dieser Animation kann die Gesamtheit der Klimata auf der Erde dargestellt werden, sowie der saisonale Charakter der Pflanzen- und der Schneedecke. 

Klicken Sie auf "2D-Karte", um von der interaktiven 3D-Ansicht auf die kartographische 2D-Ansicht umzuschalten. 

Bildnachweis: NOAA (National Oceanic and Atmospheric Administration)

Lernziele

  • Die Verteilung der Gesamtheit der Klimazonen auf der Erde veranschaulichen.
  • Hypothesen über den Zusammenhang zwischen dem Klima einer Region und seinen Breitenkoordinaten aufstellen.
  • Die Effekte und Risiken der Klimaerwärmung anschneiden.