Menü
🔎 🌎 DE Class code 🔑 Anmelden Abonnement

Schilddrüsenszintigraphie HTML5

Zusammenfassung

Die Szintigrafie ist ein bildgebendes Verfahren, das darin besteht, die Anreicherung radioaktiv markierter Elemente, die in sehr niedriger Dosis in den Körper des Patienten eingebracht werden, zu verfolgen.

Für die Schilddrüse, bei der es sich um eine endokrine Drüse handelt, bedient man sich eines radioaktiven Iodisotops (Iod 123), oder gelegentlich Technetiums. Das erhaltene Bild gibt Aufschluss über die Morphologie der Drüse, aber vordergründig über ihre physiologische Aktivität.

Lernziele

  • Durch Szintigraphie erhaltene Bilder der Schilddrüse im gesunden und kranken Zustand untersuchen.

Lern mehr!

Die Szintigrafie ist ein bildgebendes Verfahren, das darin besteht, die Verteilung radioaktiv markierter Elemente („Radioelemente“), die in sehr niedriger Dosis in den Körper des Patienten…

Schreib dich jetzt ein, um den Artikel zu lesen !