Menü
🔎 🌎 DE Class code 🔑 Anmelden Abonnement

Abwärtswandler HTML5

Zusammenfassung

Transformatoren sind Leistungsbauteile, welche es ermöglichen, eine sinusförmige Spannung in eine andere sinusförmige Spannung der selben Frequenz aber unterschiedlicher Amplitude zu konvertieren.
Das physikalische Prinzip der Induktion, welches dem Transformator zugrunde liegt, ist bei Gleichstrom nicht aktiv.

Der Zerhacker ist ein analoger Transformator für Gleichstrom: eine Spannung E wird entweder verringert (wie hier) oder auf ein anderes Spannungsniveau erhöht.
Hierbei spricht man von einem DC/DC-Wandler oder von einem Wechselrichter für Wechselstrom.

Der Zerhacker unterliegt heutzutage Schaltnetzteilen und Geschwindigkeitsreglern, welche elektrische Gleichstrommaschinen steuern.

Verändern Sie die Einstellungen mit Hilfe der Slider.

Bewegen Sie den Cursor über die Kurve um den Zustand der Komponenten anzuzeigen.

Lernziele

  • Die Rolle jedes Bauteils erklären.
  • Den Einfluss des Tastgrads auf die Ausgangsspannung und die Motordrehzahl darstellen.
  • Das Prinzip eines Schaltnetzteils erklären.
  • Die Richtigkeit jeder Kurve beurteilen.

Lern mehr!

Mit Hilfe eines oder mehrerer gesteuerter Schalter wird die Eingangsspannung periodisch unterbrochen oder „abgehackt“.

Wenn die Ein- und Ausschaltfrequenz hoch genug ist und die…

Schreib dich jetzt ein, um den Artikel zu lesen !