Menü
🔎 Suchen 🌎 DE 🔑 Anmelden Abonnement

Angioplastie HTML5

QR code
Abonnement

Zusammenfassung

Angioplastie in ein Verfahren zum Freimachen von Arterien. Dabei wird ein flexibles Röhrchen, ein Katheter, eingeführt, an dessen Ende sich ein kleiner, aufblasbarer Ballon befindet.

Der Führungskatheter wir auf einem Kontrollbildschirm verfolgt (Es handelt sich um ein Verfahren der interventionellen Radiologie) und der Ballon an der Stelle des Atheroms mermals aufgeblasen und wieder leer gepumpt.

Wird die Wahrscheinlichkeit des Wiederauftretens des Atheroms als hoch angesehen, werden Katheter und Ballon dazu genutzt, ein als Stent oder Endoprothese bezeichnetes Drahtgeflecht einzuführen, das die Arterie auch nach dem Entfernen des Katheters ausgedehnt hält.

 

 

Schlagwörter

Lern mehr!

Die Angioplastie ist ein chirurgischer Eingriff, der dazu dient, die Durchblutung in verengten oder verstopften Gefäßen wieder herzustellen. Sie findet seit 1977 als Alternative zum…

Schreib dich jetzt ein, um den Artikel zu lesen !