Menü
🔎 🌎 DE Class code 🔑 Anmelden Abonnement

Halleyscher Komet HTML5

Zusammenfassung

Ein Komet ist ein kleiner Körper, der an den Grenzen des Sonnensystems entsteht, der in einem oft stark elliptischen Orbit um die Sonne kreist, wobei er den allgemeinen Gravitationsgesetzen gehorcht. Die Kometen bestehen aus einem Gemisch aus Eis und Materie von Meteoriten. In der Nähe der Sonne verflüchtigen sich die leicht flüchtigen Elemente, die dann einen Kometenschweif bilden, der immer von der Sonne abgewandt ist.

Die Laufbahn des HalleyschenKometen (seine Umlaufzeit beträgt 76 Jahre) ist hier simuliert. Durch Klicken auf den Kometen können seine Anfangsbedingungen verändert werden und andere Trajektorien angezeigt werden, die sich aus Newtons Theorie ergeben.

Auf den Kometen klicken und ihn'loslassen', um neue Anfangsbedingungen festzulegen.

Lernziele

  • Veranschaulichung des elliptischen Orbits aller der zentralen Gravitationskraft unterworfenen Körper.

Lern mehr!

Der englische Astronom Edmund Halley ist berühmt geworden, indem er einem Kometen nach sich benannt hat, dessen Rückkehr er für 1758 vorausgesagt hat. Die Sonde Giotto hat sich 1986 bis auf 600 km…

Schreib dich jetzt ein, um den Artikel zu lesen !