Menü
🔎 Suchen 🌎 DE 🔑 Anmelden Abonnement

Scheinbare Sonnenbahn HTML5

QR code

Zusammenfassung

Wir alle wissen, dass sich die Erde um die Sonne bewegt. Aber für uns auf der Erde, scheint es, als ob sich die Sonne von Osten nach Westen um die Erde bewegt. Dies nennt man die scheinbare Sonnenbahn. Sie variiert von Jahreszeit zu Jahreszeit. Sie variiert sogar noch mehr wenn sich der Beobachtungspunkt auf einem hohen Breitengrad befindet.

Anmerkung:

  • Diese Animation illustriert die scheinbare Sonnenbahn für einen Beobachter in der nördlichen Hemisphäre, zwischen dem 40. und 50. Breitengrad. Jemand, der in der südlichen Hemisphäre lebt, sieht die Sonne im Norden, aber sie bewegt sich trotzdem von Osten nach Westen.
  • Stunden werden in Sonnenzeit ausgedrückt: Mittag (12:00 Uhr) ist der Moment, wenn die Sonne ihre maximale Höhe erreicht hat.

Lernziele

  • Tag und Nacht definieren.
  • Zeigen, dass sich die Tageslaengen entsprechend der Jahreszeiten veraendern.
  • Zeigen, dass der Abstand der Sonne zum Horizont, am selben Zeitpunkt des Tages entsprechend der Jahreszeiten variiert.
  • Die Variationen der Schattenlaengen waehrend eines Tages studieren und die Sonnenuhr vorstellen.
  • Die etymologische Bedeutung des Wortes Tagundnachtgleiche herleiten.

Schlagwörte

Lern mehr!

Lassen Sie uns an vier bestimmten Tagen auf den Weg der Sonne schauen:

Bei der Sommersonnenwende geht die Sonne um 4:00 Uhr auf und um 20:00 Uhr unter (Sonnenzeit). Das ist der laengste Tag (16…

Schreib dich jetzt ein, um den Artikel zu lesen !