Menü
🔎 🌎 DE Class code 🔑 Anmelden Abonnement

Labiles Gleichgewicht HTML5

Zusammenfassung

Per Definition befindet sich ein Körper im Gleichgewicht, wenn sich alle auf ihn wirkenden Kräfte ausgleichen. Die Summe dieser Kräfte ist null.

Es muss allerdings zwischen zwei Formen von Gleichgewicht unterschieden werden:

Stabiles Gleichgewicht: Nach einer Störung kehrt der Körper in seine Ausgangsposition zurück.

Instabiles Gleichgewicht: Nach einer Störung gerät der Körper aus dem Gleichgewicht und kehrt nicht mehr in seine Ausgangsposition zurück (oftmals um dann in eine stabile Position zu gelangen!).

Die Animation erlaubt es, die auftretenden Kräfte grafisch darzustellen. Die Position des Schwerpunkts des gesamten Systems relativ zum festen, tragenden Teil (Drehpunkt) ist entscheidend. 

Klicken Sie auf eine der Anzeigen um zu Zoomen. Klicken Sie auf 'Play' um die Animation zu starten.

Lernziele

  • Die Gleichgewichtsbedingungen eines Körpers definieren.
  • Unterscheiden zwischen stabilem und instabilem Gleichgewicht.

Lern mehr!

Der Begriff Gleichgewicht existiert in sehr vielen Bereichen (Psychologie, Ökologie, Chemie, Wirtschaft,…), bezieht sich allerdings immer auf den mechanischen Hintergrund.

Oft bezeichnet man…

Schreib dich jetzt ein, um den Artikel zu lesen !